Unterstützung der National BIDHO Association of Eritrea

In Eritrea leben rund 35.000 Menschen mit HIV/AIDS. Sie werden vom Gesundheitsministerium mit den nötigen Medikamenten versorgt und die National BIDHO Association of Eritrea betreut diese Menschen, die sich teils auch in Selbsthilfegruppen organisiert haben. Neben der Aufklärungsarbeit über HIV und AIDS liegt ein Schwerpunkt von BIDHO darin, diesen Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen; insbesondere durch ein eigenes Einkommen. Zentraler Punkt dabei ist es, die betroffenen Menschen auszubilden und auszustatten,  dass sie für sich und ihre Familien selbst aufkommen können. Dieses Hilfsprojekt wollen wir gemeinsam mit im Landkreis Esslingen lebenden Eritreern tatkräftig unterstützen.
Konkret werden in dem mit SUKE gemeinsam geförderten Projekt 15 Personen 6 Monate lang kostenfrei im Webhandwerk ausgebildet. Jede erhält einen Webstuhl, nach der Ausbildung eine kleine Starthilfe in Form von Material und natürlich auch professionelle Hilfestellung bei der Vermarktung der Produkte. Entsprechende Projekte hat BIDHO bereits in den vergangenen Jahren erfolgreich durchgeführt.

Wenn Sie über den Link “Gut für den Landkreis Esslingen” spenden, werden die Gebühren welche betterplace.org erhebt um ihren Betrieb aufrecht zu erhalten von Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen übernommen bzw. zugezahlt. Das bedeutet, dass Ihr volles Spendenvolumen das Projekt erreicht.

Menü